Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Allee      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt

Allee

 

Das Wort Allee kommt aus der französischen Sprache. Eine Allee ist ein Weg oder eine Straße mit beidseitigem Baumbestand. Alleen als systematische Bauanlagen entstanden in Deutschland zuerst im 17. Jahrhundert als Wege in Parks und Gärten. Sie gelten daher als eines der wichtigsten Mittel der Gartenkunst. Alleen als Landstraßen und in größeren Städten als Prachtstraßen (beispielsweise "Unter den Linden" in Berlin) entstanden unter französischem Einfluss im späten 18. und dann im 19. Jahrhundert. Sie gelten in diesem Zusammenhang als wichtige Mittel des Städtebaus.

 

Vgl. Chaussee

 

HM/GHD

 

 

  SW: Allee, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Baustil, Architektur, Architekturstil, Gebäude, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver