Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Aquädukt      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
Aquädukt
 

Wasserleitung (lat. aquae ductus), die teilweise über Bogenbrücken in natürlichem Gefälle Wasser von Gebirgsquellen den Städten zuleitete. Die ersten Aquädukte wurden von dem Römer Appius Claudius 312 v. Chr. zur Versorgung Roms gebaut. Überreste von Aquädukten finden sich in fast allen Ländern des römischen Weltreiches.

 

vgl. Viadukt

 

HM

   
  SW: Aquädukt, Antike, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Baustil, Architektur, Architekturstil, Gebäude, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Mitmachen, Unterrichtsvorbereitung, Literatur, Bibliographie, Tipps, Buecher, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver