Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Attika      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
Attika
 

Um das Dach zu verdecken, wurde die Attika, eine niedrige Mauer, über dem abschließenden Kranzgesims (-> Gesims) eines Gebäudes gesetzt. Seit der Renaissance wurden solche Mauern auch als Balustraden gebildet und mit Statuen besetzt.

 

HM

   
  SW: Attika, Antike, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Baustil, Architektur, Architekturstil, Gebäude, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Mitmachen, Unterrichtsvorbereitung, Literatur, Bibliographie, Tipps, Buecher, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver