Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Bagger      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
Bagger
 

Gerät zum Bewegen von Erdmassen, Steinen usw., Stangenbagger sind die älteste Form. Dabei wird eine lange Stange mittels Seilen in das Wasser gelassen, um Steine im Fluss oder Kanal beiseite zu stoßen oder zu heben. Leonardo da Vinci gibt um 1500 einen Zangenbagger an, um Steine zu heben. Aus gleicher Zeit ist der Typ des Radbaggers bekannt, bei dem 4 Radarme den Grund herausheben. Weitere Typen aus dem 16. Jhdt. sind Stangen- und Kettenbagger. Bei den urtümlichen Kettenbaggern füllten die Arbeiter die Erde mit Schaufeln in die Eimerkette, die eine kontinuierliche Beförderung unterstützte.

 

Einige damals entwickelte Grundprinzipien finden sich auch in modernen Baggern wieder.

 

HM

   
  SW: Bagger, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Baustil, Architektur, Architekturstil, Gebäude, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Mitmachen, Unterrichtsvorbereitung, Literatur, Bibliographie, Tipps, Buecher, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver