Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Lehrgerüst      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
Lehrgerüst
 

Ein Gerüst, meist aus Holz, das errichtet wird, um während der Bauzeit Bauelemente in eine bestimmte Form zu bringen. Das Gerüst ist eine Negativform, beispielsweise ein Bogen, auf dem dann Bogensteine gelegt oder Ziegelsteine gemauert werden, beziehungsweise in die Beton gegossen wird. Wenn die Einzelsteine genau zu einander passen oder wenn der Mörtel beziehungsweise der Beton erhärtet ist, wird das Lehrgerüst entfernt und kann wieder verwendet werden. Der Bogen – oder einen andere Form – trägt dann allein.

 

HM

   
  SW: Lehrgerüst, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Gebäude, Brücken, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver