Zur Homepage der Verkehrswerkstatt
  Lexikon - Bautechnik Schloss      Suchen    Info  
  zur Homepage Bautechnik in der Verkehrswerkstatt
Schloss
 

ursprünglich: Vorrichtung zum Verschließen einer Burg; im 13. Jahrhundert im Sinne eines befestigten, abschließenden Baus, als Sperrbefestigung für ein Tal oder eine Straße. Später, mit dem Bau von prunkvollen Renaissancegebäuden wird "Schloss" unter Verzicht auf die Befestigungs- und Sperrfunktion zur Bezeichnung für architektonisch gestaltete, repräsentative Fürsten- und Herrensitze.

 

HM

   
  SW: Schloss, Verkehr, Bautechnik, Hochbau, Gebäude, Geschichte, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Lexikon, Recherche, Nachschlagen, Begriffe, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
  © 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
 
   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt    Team    Post   ^    
 Bautechnik in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver