zur Homepage von Oberbaumbrücke
       
Oberbaumbrücke | Express | Finden
 
  Oberbaumbrücke - Technische Angaben
Konstruktion und Gestaltung Konstruktion und Gestaltung
Geschichte der Oberbaumbrücke Geschichte
Geschichte der Oberbaumbrücke Namensherkunft
Geschichte der Oberbaumbrücke Holzbrücke
Geschichte der Oberbaumbrücke Planung
Geschichte der Oberbaumbrücke Kriegszerstörung
Geschichte der Oberbaumbrücke Restaurierung
Literatur Literatur
Überblick Überblick
Verwandte Themen Verwandte Themen

Oberbaumbrücke, Foto: Helmut Meschenmoser, Berlin 2000. Alle Rechte vorbehalten. Klick zum Vollbild.

Ansicht aus nordwestlicher Sicht, modernes Sprengwerk aus Baustahl zwischen den beiden Türmen aus Klinker.
Foto: Helmut Meschenmoser, Berlin 2000.
Bauwerkssystem: Ursprünglich Gewölbereihe, jetzt Gewölbebrücken mit Mittelsprengwerk
Gesamtlänge: 150,00 m
Stützweite: 7,5 m - 16,0 m - 19,0 m - 23,0 m - 19,0 m - 16,0 m - 7,5 m
Gründung: Flachgründung
Baustoff: Spann- und Stahlbeton, Mauerwerk, Stahl
Bauweise: Massivbau, Mauerwerksbau, Stahlbau
  U-Bahn-Viadukt; Instandsetzung des technischen Denkmals; Architekt für Neubau des U-Bahn-Sprengwerks: Santiago Calatrava
  SW: Verkehr, Technik, Bautechnik, Bauwerk, Brücke, Schiff, KFZ, U-Bahn, Brückenbau, Konstruktion, Gewölbebrücke, Architektur, Geschichte, Baustil, Historismus, Neogotik, Turm, Viadukt, Baustoff, Stahl, Baustahl, Beton, Stahlbeton, Ziegel, Granit, Bauweise, Massivbau, Mauerwerksbau, Stahlbau, Stahlbrücke, Oberbaumbrücke, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt
  © 2000 Verkehrswerkstatt
Kirsten Herfert, Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt