zur Homepage von Oberbaumbrücke
       
Oberbaumbrücke | Gestaltung | Finden
 
  Planung und Bau der neuen Oberbaumbrücke
Gestaltung der Oberbaumbrücke Gestaltung
Geschichte der Oberbaumbrücke Geschichte
Pferdefuhrwerke Pferdefuhrwerke

Oberbaumbrücke 1903. Foto: Landesbildarchib Berlin, Archiv-Nr. II3677. Alle Rechte vorbehalten. Klick zum Vollbild.

Foto: Oberbaumbrücke 1903, Landesbildarchiv Nr. II3677.
Nordwestliche Ansicht auf die Oberbaumbrücke 1903. Zu sehen ist der relativ rege Verkehr durch Pferdefuhrwerke, Kraftfahrzeuge gehörten damals noch nicht zum Alltagsgeschehen. Im Hintergrund der im Krieg zerstörte Bahnhof 'Stralauer Thor'.
Planung und Bau der neuen Brücke
Am 29. Juni 1875 übernahm die Stadt Berlin die Unterhaltung der Straßen, Wasserläufe und Brücken, die zuvor unter staatlicher Verwaltung Preussens standen.
Das Verkehrsaufkommen zwischen den Berliner Stadtvierteln wuchs in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts rasch an. Auf der Stralauer Seite wurde unweit der Oberbaumbrücke 1871 die Ringbahn mit dem Frankfurter Bahnhof (heute S-Bahnhof Warschauer Str.) erschlossen und auf Kreuzberger Seite beabsichtige die Fa. Siemens & Halske den Bau der elektrisch betriebenen Hochbahn (Linie 1).
Mit der Kanalisierung der Spree wuchs ebenso der Schiffsverkehr an.
Unter diesen Bedingungen war der Abriss der alten Holzbrücke überfällig. Die neue Brücke sollte nicht nur für Pferdefuhrwerke und Fußgänger, sondern zugleich für die Verlängerung der Hochbahn über die Spree hinweg zur Ringbahn nutzbar sein. Später wurde die Brücke außerdem von Straßenbahnen überquert. Die Planungen der neuen Brücke begannen 1879 unter Leitung von Stadtbaurat James Hobrecht, die architektonische Gestaltung stammt von Regierungsbaumeister Otto Stahn (1859-1930).
1894 wurde mit dem Neubau begonnen, während der Verkehr auf einer hölzernen Behelfsbrücke weiterlief. Am 24. August 1895 wurde bereits die Schlusssteinlegung gefeiert und ab Dezember 1895 rollte der Verkehr. Die erste U-Bahn ließ noch auf sich warten. Sie fuhr erstmals am 18. Februar 1902 vom Stralauer Thor bis Potsdamer Platz.
  SW: Verkehr, Technik, Bautechnik, Bauwerk, Brücke, Schiff, Pferdefuhrwerk, KFZ, U-Bahn, Hochbahn, Brückenbau, Konstruktion, Gewölbebrücke, Architektur, Geschichte, Baustil, Historismus, Neogotik, Turm, Viadukt, Baustoff, Stahl, Baustahl, Beton, Stahlbeton, Ziegel, Granit, Bauweise, Massivbau, Mauerwerksbau, Stahlbau, Stadtplanung, Urbanisierung, Straßenverkehr, Oberbaumbrücke, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt
  © 2000 Verkehrswerkstatt.de
Kirsten Herfert, Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
verkehrswerkstatt.de