Zurück zur Homepage Eisenbahn
       
Eisenbahn Reisen Meschenmoser | Augenzeugen
 

 

    Fahrt durch Bessarabien


1. Juli 1942 - Dienstag
Weiterfahrt in der Nacht, ein Hügelland ohne besonderen Charakter. Zerschossene Häuser. In Kischinew Aufenthalt. 15 Uhr Baden, Marsch durch die Stadt. Armut überall. Die ganze Innenstadt ist ausgebrannt. Baden in "Pißrinne", starke Strömung. Am Bahnhofsplatz im Achtungsschritt vor dem Kommandeur. Es klappt nicht, es ist eine schwere Pleite. 21 Uhr Abfahrt. Man fragt nicht mehr: "Wie geht es Dir?", sondern: "Wie hast Du geschissen?"
 
Fahrt durch Neu-Rumänien
 

SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Augenzeugen, Reise, Reiseerlebnisse, Bericht, Reisebericht, Tagebuch, Geschichte, 3. Reich, Krieg, Kriegstagebuch, Militär, RAD, Fahrt, Alltag, Ostfront, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland

 

       

© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Autor: Alfred Meschenmoser, Essen
verantwortlich: Dr. Helmut Meschenmoser
aktualisiert: 29.10.2003

wir-in-berlin.de: Treffpunkt im Internet zurück zur Homepage von Verkehrswerkstatt Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Sitemap der Verkehrswerkstatt Team und Freunde