zur Homepage
       
Eisenbahn Bahnhöfe | Lokomotiven | Suchen
 


  Weitere Ansichten
Empfangsgebäude
   
   
Lage der Berliner Fernbahnhöfe Lageplan
Reiseziele  der Berliner Fernbahnhöfe Reiseziele
Geschichte der Berliner Fernbahnhöfe Geschichte der Fernbahnhöfe
Baujahre der Bahnhöfe Baujahre der Fernbahnh.
Geschichte der Berliner Ring- und Stadtbahnhöfe Geschichte der Ring- und Stadtbahnhöfe
alle Berliner Bahnhöfe Berliner Bahnhöfe
Bahnhofsansicht zu Bahnhöfen im Pressearchiv suchen

Literatur
Literatur Verwendete Bücher

Systematische Suche
Suchmaschine

Görlitzer Bahnhof

© Landesbildstelle Berlin Foto: um 1934, Archiv-Nr. 4869 / Klick zum Vollbild

Foto: um 1934, Archiv-Nr. 4869
Landesbildarchiv Berlin. Alle Rechte vorbehalten.

Am Spreewaldplatz im Bezirk Kreuzberg befand sich der Görlitzer Bahnhof. Von diesem Kopfbahnhof aus existierten Verbindungen in den Spreewald, nach Schlesien und ins Riesengebirge. Eine dreiteilige Bogenstellung betont den Mitteltrakt, der wiederum von zwei Turmbauten flankiert wird.
Bis 1951 erfolgte vom Görlitzer Bahnhof aus der Vorortverkehr. Wegen der beträchtlichen Zerstörungen im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude zwischen 1962 und 1967 schrittweise abgerissen.
SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Fernbahn, Fernreisen, Technik, Infrastruktur, Bahnhof, Fernbahnhof, Kopfbahnhof, Architektur, Geschichte, Görlitzer Bahnhof, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt