Eisenbahn Geschichte | Express | Finden
 

Geschichte der deutschen Eisenbahn

Historische Entwicklung mit ökonomischer Perspektive in sechs Epochen
 

Die Geschichte der deutschen Eisenbahn wird in sechs Epochen gegliedert. Dabei werden die wesentlichen Stadien der historischen Entwicklung skizziert, wobei der Blick auf die ökonomische Basis, insbesondere die Besitzverhältnisse gerichtet ist.

 

Die Geschichte der Betriebsmittel, also z.B. der Lokomotiven, Gleis- und Signaltechnik, der Bahnhöfe und Brücken erfolgt gesondert.

 
  Epoche Zeitraum  
1. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte I bis 1840 Beginnphase der Eisenbahn
2. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte II 1840
bis 1880
Landerschließung, die Eisenbahn wird durchgesetzt
3. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte III 1880
bis 1920
Länderbahnen
4. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte IV 1920
bis 1945
Reichsbahnzeit
5. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte V 1945
bis 1992
Bundesbahnzeit (BRD), Reichsbahnzeit (DDR)
6. Epoche der deutschen Eisenbahngeschichte VI ab 1992 Privatisierung der Bundesbahn zur Deutsche Bahn AG
  Die Einteilung der Epochen ist an der ökonomischen und politischen Grundlage des Eisenbahnwesens ausgerichtet.
Leitfragen sind dabei:
Wer war der Besitzer der Eisenbahn?
Wer wollte aus welchem Grund eine Eisenbahnstrecke bauen?
 

Je nach diesen Verhältnissen wird bei der Einteilung deutlich, welche Interessen mit den organisatorischen Veränderungen von den frühen Privatbahnen zu deren Verstaatlichung (mit einigen Ausnahmen) innerhalb der früheren Ländergrenzen (Preußen, Oldenburg, Hamburg, Lübeck, Bremen, Bayern, Sachsen, Württemberg-Hohenzollern ....) verfolgt wurden.
Dies führte dann zur gesamtstaatlichen Vereinigung, der zuvor nach teilweise sehr unterschiedlichen Systeme (Hohenzollern hatte beispielsweise eine Zeit lang eine eigenen Spurweite!). Diese Entwicklung wurde 1992 durch die Privatisierung des Staatsbetriebes Deutschen Bundesbahn zur Deutschen Bahn AG wieder umgekehrt. Seitdem steht die Deutsche Bahn AG zum Teil, insbesondere bei den Regionalbahnen, in Konkurrenz zu anderen privaten Bahnbetriebsgesellschaften.

  Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Schienenverkehr, Geschichte, Historische Entwicklung, Ökonomie, Besitzverhältnisse, Privatisierung, Verkehrswerkstatt, Deutschland, Berlin

Autor: Prof. Dr. Gerhard H. Duismann, Lübeck 2000

 

       
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
zurück zur Homepage von Verkehrswerkstatt Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Sitemap der Verkehrswerkstatt Team und Freunde