zur Homepage
       
Eisenbahn Dieselloks | E-Loks | Triebwagen
 

 


Weitere Ansichten
BR 74 im Bahnhof Altona / Technische Daten
BR 74 als Rangierlok
   
BR 74 im Bahnhof Altona / Technische Daten
Klick zum Vollbild
Foto: Privatarchiv Heiko Rockel
Die Baureihe 74 umfaßte zwei preußische Tenderlokomotiven, die T 11 (BR 74 001 - 358) sowie die T 12 (BR 74 401 - 1321) Die hier abgebildete 74 637 gehörte bis Mitte der sechziger Jahre zum Bw Hamburg- Altona und -Hbf.
 
Technische Daten
Baureihe 74
Frühere Reihenbezeichnung pr T11 & pr T12
Bauart 1'C n2 und 1'C h2
Leistung 870 PS
Höchstgeschwindigkeit 80 km/h
Länge über Puffer 11.800 mm
Treibraddurchmesser 1.500 mm
Gewicht 64 t
1. Baujahr 1902 bis 1921
Produzierte Stückzahl rund 1.450
Technische Besonderheiten T 11 war Nassdampflokomotive
Letzte Ausmusterung 1968 (DB)
Ähnliche Baureihen  
 
Erläuterungen
Die ehemalige pr T11 und T12 waren ursprünglich für den Berliner Ringverkehr (S-Bahn) entwickelt worden, wo die bis dahin eingesetzten T5^2 (BR 72) dem zunehmenden Verkehr nicht mehr genügten. Bis in die dreißiger Jahre, als die Berliner S-Bahn elektrifiziert wurde, waren rund 500 Lokomotiven der BR 74 dort beheimatet. Daher erhielt sie auch den Beinahmen "Stadtbahntyp". Gebaut wurden die T11 und T12 von den Firmen Union, Vulcan, Borsig, Hohenzollern, Linke-Hoffmann, Grafenstaden und Henschel.
Nach dem Zweiten Weltkrieg waren Maschinen der BR T12 auch in Hamburg eingesetzt, bis auch dort wieder elektrische S-Bahnen eingesetzt werden konnten. Da die BR 74 über nur sehr begrenzte Vorräte an Kohle und Wasser (2,5 t bzw. 7 m³) verfügte, wurden die Lokomotiven sonst vorwiegend im Rangierdienst eingesetzt.
Auf längeren Strecken war die BR 74 beim Personal eher unbeliebt, da nur mit einer geschickten Feuerführung Dampfmangel vermieden werden konnte. Die Bw Osnabrück Vbf (später Rbf), Delmenhorst und Oldenburg Hbf versahen daher ihre T12 auf längeren Strecken mit zusätzlichen Wasserwagen.
 
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Heiko Rockel
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
Schlagw÷rter: Verkehr, Transport, Geschichte, Technik, Eisenbahn, Konstruktion, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Dampflokomotive, Dampflok, Deutschland, Verkehrswerkstatt

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt