zur Homepage
       
Eisenbahn Dampfloks | E-Loks | Triebwagen
 

 


Ansichten

BR 120 vor einem Güterzug / Technische Daten
   
   
BR 120 vor einem Güterzug/ Technische Daten
Klick zum Vollbild
Foto: Privatarchiv Heiko Rockel
Die hier abgebildete BR 120 stand im Dienst der DR und ist auch als "Taiga-Trommel" bekannt.
 
Technische Daten
Baureihe 120 (DR); 220 (DB)
Bauart Co'Co'
Antrieb 12 Zylinder Zweitaktmotor Typ 14 D 40 (Diesellokomotivwerk Kolomna)
Leistung 1.470 kW, 2000 PS bei 750 U/min
Höchstgeschwindigkeit 100 km/h
Länge über Puffer 17.550 mm
Treibraddurchmesser  
Gewicht 116 t
1. Baujahr 1966
Produzierte Stückzahl 378
Technische Besonderheiten  
Letzte Ausmusterung  
Ähnliche Baureihen 118
 
Erläuterungen

Die als "Taiga-Trommel" bekannte V 200 hier im Güterzugdienst für die Deutsche Reichsbahn der ehemaligen DDR.
1967 war in der Zeitschrift "Deutsche Eisenbahn" zu lesen: "In bezug auf den Geräuschpegel im Führerstand ist die V 200 als eines der besten Triebfahrzeuge der DR zu werten." Ihren Spitznamen erhielt die V 200, weil ihre Umgebung erzitterte, wenn eine der Maschinen über die Strecke dröhnte. Sogar Fensterscheiben gingen dann manchmal zu Bruch. 

 
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Heiko Rockel
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
Schlagwörter: Verkehr, Transport, Geschichte, Technik, Eisenbahn, Konstruktion, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Diesellokomotive, Diesellok, Antrieb, Diesel, Dieselmotor, Deutschland, DDR, Verkehrswerkstatt

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt