zur Homepage
       
Eisenbahn Dampfloks | Dieselloks | Triebwagen
 

 


Ansichten

BR 118 wartet auf ihren Einsatz/ Technische Daten
   
   
BR 118 wartet auf ihren Einsatz/ Technische Daten
Klick zum Vollbild
Foto: Privatarchiv Heiko Rockel
Auf der Weltausstellung Paris gewann die E 18 im Jahre 1937 den Grand Prix als stärkste Einrahmenlokomotive der Welt.
 
Technische Daten
Baureihe 118; E 18
Bauart 1'Do1'
Antrieb Elektromotoren
Leistung 3.040 kW
Anfahrzugkraft  
Höchstgeschwindigkeit 150 bis 165 km/h
Länge über Puffer 16.920 mm
Treibraddurchmesser  
Gewicht  
1. Baujahr um 1933
Produzierte Stückzahl  
Technische Besonderheiten  
Letzte Ausmusterung  
Ähnliche Baureihen  
 
Erläuterungen

Auf der Weltausstellung Paris gewann die E 18 im Jahre 1937 den Grand Prix als stärkste Einrahmenlokomotive der Welt. Neu war damals, dass der Lokführer seine Arbeit im sitzend ausübte. Die Elektromotoren sind die gleichen wie in der E 04, womit die E 18 eine Höchstgeschwindigkeit von 165 km/h erreicht.

 
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Heiko Rockel
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
Schlagwörter: Verkehr, Transport, Geschichte, Technik, Eisenbahn,Konstruktion, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Antrieb, Elektromotor, E-Lokomotive, E-Lok, Elektrisch, Strom, Deutschland, Verkehrswerkstatt

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt