zur Homepage
       
Eisenbahn Dampfloks | Dieselloks | Triebwagen
 

 


Ansichten

BR 191 im Steilrampendienst/ Technische Daten
Vor einem Güterzug
BR 191 im Steilrampendienst/ Technische Daten
Klick zum Vollbild
Foto: Privatarchiv Heiko Rockel
Ursprünglich für den schweren Güterzugdienst gebaut, wurde die BR 191 nach dem 2. Weltkrieg als Schiebelok im Steilrampendienst und im Verschiebedienst eingesetzt.
 
Technische Daten
Baureihe 191; E 91
Bauart C'C'
Antrieb Schrägstangen-Antrieb (Bauart Winthertur)
Leistung 2.200 kW
Anfahrzugkraft  
Höchstgeschwindigkeit 55 km/h
Länge über Puffer 16.700 mm
Treibraddurchmesser  
Gewicht  
1. Baujahr 1925
Produzierte Stückzahl 344 Loks
Technische Besonderheiten  
Letzte Ausmusterung  
Ähnliche Baureihen  
 
Erläuterungen

 

 
© 1993 - 2014 Verkehrswerkstatt
Heiko Rockel
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003
Schlagwörter: Verkehr, Transport, Geschichte, Technik, Eisenbahn,Konstruktion, Unterricht, Bildung, Schule, Unterrichtsvorbereitung, Antrieb, Elektromotor, E-Lokomotive, E-Lok, Elektrisch, Strom, Deutschland, Verkehrswerkstatt

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt