zur Homepage von Beluga A300 - 600 ST
       
Flugzeuge + Luftverkehr Beluga | Montage | Flugzeugfamilien
 
  Montage des Airbus in Toulouse
  Ein Airbus-Flugzeug besteht aus rund 3,5 Millionen Einzelteilen, die von mehr als 6000 Zulieferern in der ganzen Welt hergestellt werden.
  In mehreren europäischen Werken in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien werden die Einzelteile zu sogenannten Fraktionen vormontiert und schließlich in Toulouse in Frankreich in der Endmontage zum Flugzeug zusammengeführt.
  Dazu werden die Fraktionen mit einem speziell dafür konstruierten Großtransportflugzeug, der Beluga (Airbus A300-600ST), nach Toulouse geflogen.
  Die vielen Einzelteile, die aus aller Welt zusammengeführt werden, weisen eine hohe Präzision auf. Sie werden überwiegend von Hand von erfahrenen Flugzeugmechanikern, Technikern und Ingenieuren montiert.
  Das Gelände in Toulouse umfasst 70 Hecktar, wobei die Produktionshalle eine Grundfläche von 53 Hecktar belegt. Die Halle wird durch ein Stahlgerüst getragen, für dessen Konstruktion 9000 t Stahl verwendet wurden.
  Im Werk in Toulouse arbeiten Fachkräfte aus Deutschland, Frankreich, Spanien und Großbritannien zusammen.
Endmontage Schritt für Schritt Endmontage Schritt für Schritt
   
  SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Flugzeug, Airbus, Beluga, A300-600ST, Luftfahrt, Fliegen, Fracht, Frachtflugzeug, Großraumflugzeug, Herstellung, Produktion, Produktionsverfahren, Organisation, Logistik, Werkstoffe, Verfahrenstechnologie, Transport, Lufttransport, Frankreich, Großbritannien, Spanien, Deutschland, Verkehrswerkstatt
  

 

© 2003 Verkehrswerkstatt
Kirsten Herfert, Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
zurück zur Homepage von Verkehrswerkstatt wir-in-Berlin.de: Treffpunkt nicht nur für Berliner Schulen