zur Homepage Flugzeuge in der Verkehrswerkstatt
       
Flugzeuge Information | Suchen | D-Check
 
 

 

 

Das Cockpit
   
    Foto: Lufthansa Technik AG, Alle Rechte vorbehalten!
    Bildschirm-Fluginformationssystem
 
1
Steuersäulen mit Schaltern für die Trimmung und für das Abschalten des Autopiloten
 
2
verstellbare Pedale Seitenruder + Bremsen
 
3
Hebel zur Regelung der Triebwerksleistung und Schubumkehr
 
4
Hebel Luftbremse und Auftriebsverminderer
 
5
Hebel für Vorflügel und hintere Landeklappen und zur Betätigung des "Krueger-Systems"
 
6
Hebel für die Parkbremse
 
7
Schalter für das Betankungssystem
 
8
Schalter für die Trimmung des Höhenruders
 
9
Untere Anzeige der Triebwerksinstrumente und des Warnsystems für die Triebwerke
 
10
Bildschirme für versch. Kontrollanzeigen (3). Eingaben mit alphanumerischer Tastatur für Flugrechner (FMS = Flight Management System
 
11
Kontrollbereich für Wetterradar und Funksprechverkehr
 
12
8 inch Bildschirmanzeige der Fluginformationen (= EFIS Electr. Flight Information System)
 
13
Anzeige der Triebwerksinstrumente und des Warnsystems für die Triebwerke
 
14
Redundanzanzeige der Fluginstrumente
 
15
Fahrwerkshebel
 
16
Kontrolle der Beleuchtungsanlage
 
17
Funktionale Systemüberwachung
 
18
Notkompass
 
19
Kontrolleinrichtung der einzelnen Systeme
 
20
Schalttafeln für technische Wartung und Sicherungen im oberen Cockpitfeld
   

 

Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Flugzeug, Technik, Sicherheit, Qualität, Qualitätssicherung, Prüfung, Wartung, Pflege, Montage, Überholung, D-Check, Mensch, Arbeit, Beruf, Pilot, Arbeitsplatz, Cockpit, Elektronik, Geräte, Amaturen, Steuerung, Firma, Lufthansa, Hamburg, Deutschland, Verkehrswerkstatt

 

© 2003 Verkehrswerkstatt
Kirsten Herfert, Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003


 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt