zurück zur Homepage
       
Verkehrswerkstatt: Geschichte | Suchen
 
  Der öffentliche Nahverkehr kommt in Fahrt
  In den fünf Jahrzehnten zwischen 1870 und 1918 schnellte der öffentliche Nahverkehr in Berlin wie eine Rakete empor.
Pferdestraßenbahn, Droschken, Elektrische
Potsdamer Brücke
Landesbildarchiv Berlin, Rechte vorbehalten
  Hoch- und U-bahn ( ab 1902)
Autobusse (ab 1905)
Ring- Stadt- und Vorortbahn (ab den 1880zigern)
elektrische Straßenbahn (ab 1881)
Pferdebahn (Pflasterung der Straßen ab 1876)
Pferdeomnibusse (1860-1870)
 
Die Industrie geht - die Arbeiter fahren hinterher
Das Auf und Ab mit der elektrischen Bahn
zur Inhaltsübersicht Übersicht: Geschichte des Öffentlichen Nahverkehrs
  Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Pferdebus, Pferdebahn, U-Bahn, S-Bahn, Straßenbahn, Öffentlicher Nahverkehr, Personenverkehr, ÖPNV, Stadtplanung, Stadtentwicklung, Statistik, Geschichte, Stadtgeschichte, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt
  

 

Autorin: Helga Haas, Fotos: Landesbildarchiv Berlin
© 2003 Verkehrswerkstatt
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
wir-in-Berlin.de: Treffpunkt nicht nur für Berliner Schulen zurück zur Homepage von Verkehrswerkstatt