Gleisdreieck Buelowstrasse Haus im Krieg zerstoert
 Verkehrswerkstatt  Berliner Hochbahn Strecken früher Hausdurchfahrt Bülowstraße
Hausdurchfahrt am Dennewitzplatz  

Strecken
heute(Flash)

Strecken
heute (HTML)

Strecken
früher (Flash)


Geschichte

Inhalts
übersicht

Links und
Adressen


Literatur


Dokumente


Impressum

 

Historische
Bahnhofsansichten

Aus verkehrstechnischen Gründen war im Bereich Dennewitzplatz die Durchfahrt durch ein bestehendes Wohnhaus unerlässlich.

Erste Bedenken konnten von den Planern ausgeräumt werden und die U-Bahn durchquerte in Höhe des ersten und zweiten Stocks das Haus an der Bülowstr./Dennewitzplatz.

 

Obwohl angenommen wurde, dass die Mieter bald nach dem Durchbruch ausziehen würden, bedingt durch die Lärm- und Erschütterungsbelästigungen, war es nicht an dem. Im Gegenteil, das Haus erfreute sich einer gewissen Beliebtheit, da diese U-Bahn-Durchfahrt zu einer echten Berliner Sehenswürdigkeit wurde

Leider wurde das Haus im zweiten Weltkrieg zerstört.

groesser
Die Sensation der Strecke: Die Durchfahrt durch ein Wohnhaus

 

vergroessern
Blick in die Bülowstraße mit Hausdurchbruch für die Hochbahn


   

© 2005 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 28.07.2005

  SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Hochbahn, U-Bahn, Nahverkehr, Geschichte, Unterrichtsmaterial, Unterricht, Schule, Bildung, Sachunterricht, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
 
   Berliner Bildungsserver   wir-in-berlin    Verkehrswerkstatt     Info     Impressum    Post   nach oben
Hochbahn Berlin in der Verkehrswerkstatt - Ein Angebot auf dem Berliner Bildungsserver für Schulen