zur Homepage von  Kraftfahrzeuge
       
Verkehrsregeltechnik | Suchen
 
Rot, Gelb, Grün - Neue Signale bekommen deutsches Recht
  Am 6. Januar 1925 beschloß der Magistrat von Berlin eine "Polizeiordnung zur Neuregelung des Berliner Straßenverkehrs". Dies war nötig, um in Berlin die Verkehrsregelung mit farbigen Lichtsignalen einzuführen.
Noch im gleichen Jahr einigten sich die deutschen Länder unter Vorsitz des Reichsverkehrsministers auf eine gemeinsame Strassenverkehrsordnung.
Diese regelte einheitlich das Drei-Farben-System für Lichtsignalanlagen für alle deutschen Länder.
Hierdurch wurde die Gleichwertigkeit von Handregelung und Lichtsignalregelung verbindlich, Zuwiderhandlungen strafbar.
   

 

  SW: Verkehr, Verkehrsmittel, KFZ, PKW, LKW, Technik, Regelung, Verkehrsregelung, Regeltechnik, Steuertechnik, Steuerung, Ampel, Lichtsignalanlage, Mechanisierung, Geschichte, Recht, Gesetz, Polizei, Strassenverkehrsordnung, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt

© 2003 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
wir-in-Berlin.de: Treffpunkt nicht im Internet zur Homepage von Verkehrswerkstatt