Fahrrad
Automobile
Lastwagen
Hochbahn
Eisenbahn
Zurück | Drucken

Artikel

27.06.1948 | Berliner Zeitung

Lebensmittel für Berlin

Wie AP meldet, trafen am Sonnabend in Berlin zwei Züge mit Kartoffeln aus Westdeutschland ein, wie britische Vertreter bekanntgaben. Einer dieser Züge ist für den amerikanischen Sektor, der andere für den britischen Sektor bestimmt. Aus der gleichen Quelle wird mitgeteilt, daß ein Frachtkahn mit Ladung für Berlin an der Grenze des britischen Sektors eingetroffen ist. Das Haupternährungsamt hat auf telephonische Anfrage die vorstehend wiedergegebene Meldung bestätigt.

Nach einer später eingegangenen Meldung hat der eingetroffene Frachtkahn 300 t Getreide und Mehl geladen. Weitere 13 Frachtkähne mit Lebensmitteln haben die Zonengrenze passiert und befinden sich auf dem Wege nach Berlin.

Quellenangaben

Quelle: Berliner Zeitung, Autor: letze Seite
Schlagwörter: Verkehr, Politik, Teilung, Sektor, Blockade, Verkehrsmittel, U-Bahn, Eisenbahn, Schiff, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
Aktualisiert am: 06.02.2006
Zurück | Drucken