Schifffahrt
Hochbahn
Bautechnik
Pressearchiv
Lastwagen
Zurück | Drucken

Artikel

28.10.1948 | Berliner Zeitung

Paketsendungen gesperrt

Berlin (SNB). Im Zusammenhang mit dem von der britisch-amerikanischen Militärverwaltung verhängten Verbot der gesamten Eisenbahnverbindung und Beförderung aus den Westzonen in die sowjetische Besatzungszone wird ab 26. Oktober die Hin- und Rückbeförderung von Paketsendungen aus Berlin und der sowjetischen Besatzungszone nach den Westzonen Deutschlands eingestellt.

Diese Maßnahme ist eine Antwort auf die die gesamtdeutsche Wirtschaft schädigende Verbotstätigkeit der Anglo-Amerikaner. Die von den Postämtern in Berlin bis 26. Oktober angenommenen Paketsendungen werden ohne Verzögerung nach dem Westen weitergeleitet.

Quellenangaben

Quelle: Berliner Zeitung
Schlagwörter: Verkehr, Geschichte, Politik, Teilung, Sektor, Blockade, Berlin, Verkehrswerkstatt, Deutschland, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Post, Paket, Transport, Transit
Aktualisiert am: 06.02.2006
Zurück | Drucken