Schifffahrt
Lastwagen
Pressearchiv
Bautechnik
Fahrrad
Zurück | Drucken

Artikel

07.11.1948 | Berliner Zeitung

Haushalte warten auf Holz

Transportschwierigkeiten und Wärmeverluste müssen vermieden werden

Jeder weiß, daß der Heizwert von Holz durch Wassergehalt stark vermindert wird. Jeder weiß auch, daß es anstrengend ist, in kalten Wintertagen bei Sonne und Eis Holz zu transportieren, auf einem wackeligen Holzklotz auf den Hof zu zerkleinern, und aus den drei letzten Jahren wissen wir, daß während der Wintermonate fast in keinem Haushalt mehr Zeit blieb, Holz hinter den Öfen ausgiebig zu trocknen und dadurch wertvoller zu machen. Waren die Scheit endlich angebrannt, so zischten die Flammen, und mit der aufsteigenden Heißluft entwichen den Schornsteinen dampfgetränkte Rauchschwaden.

Aus den Erfahrungen sollte man gelernt haben. Die Kohlenzuteilungen, die an die Berliner Bevölkerung im Ostsektor und auch an alle ausgegeben wurden, die dort ihre Lebensmittel beziehen, wurden allenthalben freudig begrüßt. Immer wieder kommt das in dankbaren Leserzuschriften an uns zum Ausdruck. Bei aller Zufriedenheit über diese zügige Belieferung mit Brennmaterial wird aber oft der Wunsch geäußert, daß nun auch bald Brennholz zur Ausgabe gelangen möge. Es ist zum Anbrennen der Kohlen unerläßlich.

Amtliche Stellen haben immer wieder versichert, und wir konnten uns oft genug selbst davon überzeugen, daß in Berlin größere Mengen von Brennholz vorhanden sind. Die Plätze der Kohlenhändler sind oft überfüllt und sie klagen, da sich die Lagerplätze nicht immer genügend bewachen lassen, über größere Diebstähle. Das auf den Lagerplätzen befindliche Holz ist gerade in diesen Tagen starken Regenfällen ausgesetzt. Es wird nicht besser davon und die Schwierigkeiten, es brennfähig und trocken zu bekommen, werden immer größer. Die Transportbedingungen werden bei Einsetzen des Winters nicht besser.

Es wäre also durchaus zu verantworten, wenn jetzt wenigstens ein Teil des bereitliegenden Brennholzes zur Ausgabe gelangen würde. Wir richten an die zuständigen Stellen die Bitte, sich mit diesem Problem ernsthafter als bisher zu beschäftigen.

Quellenangaben

Quelle: Berliner Zeitung
Schlagwörter: Verkehr, Geschichte, Politik, Teilung, Sektor, Blockade, Berlin, Verkehrswerkstatt, Deutschland, Versorgung, Energie, Brennstoff, Heizung
Aktualisiert am: 06.02.2006
Zurück | Drucken