Eisenbahn
Flugzeuge
Ziehen und Schieben
Fahrrad
Automobile
Zurück | Drucken

Artikel

26.02.1949 | Die Neue Zeitung

Luftbrückenrekord erneut überboten

Berlin (NZ). - Am 23. Februar wurde der Luftbrückenrekord des vorangegangenen Tages abermals überboten. 905 Flüge ergaben 7 897 Tonnen.

Das bisher übliche Sicherheitsverfahren erlaubt es, in dem Zeitraum von 24 Stunden höchstens 960 Maschinen durch die beiden Luftkorridore nach Berlin zu fliegen. Das bedeutet: die Zahl der Flüge kann kaum noch erhöht werden, wohl aber wird es möglich sein, größere Maschinen einzusetzen und damit die Tonnagezahl zu steigern.

Quellenangaben

Quelle: Die Neue Zeitung
Schlagwörter: Verkehr, Geschichte, Politik, Teilung, Sektor, Blockade, Luftbrücke, Flugzeug, Transport, Ernährung, Versorgung, Statistik, Berlin, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 06.02.2006
Zurück | Drucken