Pferdefuhrwerke
       
hier kommst du zur Homepage zurück Berichte | Pferdefuhrwerke
 
 

Reisebericht 1814 von Hesel nach Aurich (Ostfriesland)

  Der Geheime Legationsrat von Senden beklagte 1814 die schlechten Wegeverhältnisse zwischen Hesel und Aurich:
  "Auf dem Sandwege wird keinerlei Sorgfalt gerichtet. Hinter Hesel in Richtung Aurich schneidet das Rad tief in den losen Sand. Im Winter sind die Wege oft einem Morast gleich. Fußpfade sind nur in den Dörfern, sonst nirgends vorhanden. So kann der Preußische Postweg etwa bei der Ortschaft Bagband selbst in der besten Jahreszeit oft nur sechsspännig und unter größter Lebensgefahr benutzt werden. Eine Strecke des Weges fährt der Wagen in einer Spur, die hoch mit Wasser befüllt ist. Weichen die Pferde auch nur um eine Handbreit aus, so versinken Wagen, Pferde und Reisende in den bodenlosen Sumpf. Nicht selten wurde schon der regelmäßig dort verkehrende Postwagen umgeworfen und mußte in Stunden und unter Mithilfe der nächstvorhandenen Dörfler mühevoll ausgegraben werden.
  Streckenweise fährt man auf einem schlechten Knüppeldamm, wo man heftige Stöße ertragen muß und alle Augenblicke befürchtet, Hals und Beine zu brechen oder im Schlamm begraben zu werden. Eine Reise von Hesel, der Pferdetränke, bis Aurich dauert 12 Stunden, ohne Zwischenfälle oben angeführter Art."
  aus: Paul Weßels: Hesel. Weener 1998. Zitiert in: Ostfrieslandmagazin 2/2000, 85
 
Augenzeugenbericht: Kutschenfahrt Reisebericht Mitte des 18. Jahrhunderts, Kutschenfahrt durch Ostfriesland
Augenzeugenbericht: Kutschenfahrt Reisebericht Mai 1795, Kutschenfahrt durch Ostfriesland
Augenzeugenbericht: Kutschenfahrt Reisebericht Frühjahr 1808, Kutschenfahrt durch Ostfriesland
  Reisebericht 1814 von Hesel nach Aurich (Ostfriesland)
Augenzeugenbericht: Kutschenfahrt Aus einem Reisehandbuch von 1923 über das Reisen in der Kutsche
Augenzeugenbericht: Kutschenfahrt Reisebericht 1791 aus Ostfriesland, der von den katastrophalen Zuständen der Straßen zeut
   
  SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Pferdekutsche, Tier, Pferd, Transport, Personentransport, Postkutsche, Fernverkehr, Technik, Konstruktion, Komfort, Service, Bericht, Reise, Reisebericht, Augenzeugen, Geschichte, Alltag, Straßenbau, Straße, Oldenburg, Ostfriesland, Niedersachsen, Deutschland, Verkehrswerkstatt
 
© 2003 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 06.02.2006
Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
Verkehrswerkstatt