Pferdefuhrwerke
       
hier kommst du zur Homepage zurückVerkehrswerkstatt Geschichte  |   Suchen
 
  Staubschutzwagen der Berliner Stadtreinigung 1950
Die Berliner Stadtreinigung nutzte spezielle Staubschutzwagen für die Müllabfuhr. Auffällig ist, dass es sich um einen Dreispanner mit Brustblattgeschirr handelt. Dabei sind die drei Pferde nebeneinander angeschirrt. Die Räder sind aus Holz mit einem Stahlreif gefertigt.
Zu erkennen sind Sackkarren, die zum Transport der Abfallbehälter genutzt wurden. Die Einfüllöffnungen befinden sich an den beiden Seiten schräg oben. Vermutlich mussten die Mülltonnen mit Muskelkraft einzeln hochgehoben werden.

Foto: 1950, Landesbildarchiv Berlin, alle Rechte vorbehalten, Archiv-Nr. 5365. Klick zum Vollbild.

Foto: 1950, Landesbildarchiv Berlin, alle Rechte vorbehalten, Archiv-Nr. 5365.
Staubschutzwagen der Berliner Stadtreinigung 1955
 
© 2000 Verkehrswerkstatt
Dr. Helmut Meschenmoser
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 06.02.2006
SW: Verkehr, Verkehrsmittel, Fuhrwerk, Pferdefuhrwerk, Dreispanner, Tier, Arbeitstier, Nutztier, Pferd, Müllabfuhr, Abfallbeseitigung, Staubschutzwagen, Entsorgung, Brustblattgeschirr, Geschichte, Verkehrswerkstatt, Berlin, Deutschland
 
Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde