Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Automobile
Hochbahn
Pferdefuhrwerke
Pressearchiv
Eisenbahn
Zurück

13.10.2000 | Lübecker Nachrichten

Die Bahn kann Gleise sanieren - Zusätzliche Gelder aus UMTS-Verkauf

BERLIN - Der Bundeskanzler hat in dem Streit um die Verwendung der gesparten Zinsen, die durch die hohen Einnahmen bei der UMTS-Lizenzvergabe in die Bundeskasse geflossen sind, ein Machtwort gesprochen. Aus dem Erlös werden nur die Schulden abgebaut, aber die Zinsen kommen besonders dem Verkehr zugute. Darüber freut sich die Bahn. In dem Investitionsprogramm soll sie nämlich berücksichtigt werden. Ein Drei-Jahres-Investitions-Programm wird aufgelegt, das zur Modernisierung von Straßen und Schienen führen soll. Ferner werden Forschungen und umweltschonenden Energien berücksichtigt. Den größten Anteil bekommt die Bahn. Sie wird zusätzlich in den drei Jahren insgesamt 6 Milliarden Mark zur Sanierung des Schienennetzes bekommen.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Infrastruktur, Schiene, Gleis, Schienennetz, Fahrweg, Technik, Sanierung, Erhaltung, Baumaßnahme, Gleisbau, Personenverkehr, Güterverkehr, Politik, Ökologie, Umwelt, Ökonomie, Markt, Wettbewerb, Monopol, Finanzierung, Zuschüsse, Subventionen, Deutsche Bahn AG, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2001
Zurück