Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Pressearchiv
Ziehen und Schieben
Automobile
Flugzeuge
Lastwagen
Zurück

22.11.2000 | Lübecker Nachrichten

Neuer Verkehrsminister: Aufschwung mit Technik

BERLIN - Der neue Verkehrsminister Kurt Bodewig (SPD) ist trotz der finanziellen Misere der Deutschen Bahn AG optimistisch. Bei der anstehenden Reform sollen die Chancen zu einer grundlegenden Erneuerung der Technik genutzt werden. Dabei setzt der Minister auf Telematik. Mit Computern sollen die Waren auf den Schienen schneller und kostengünstiger transportiert werden. Mehr Geld für das anspruchsvolle Vorhaben will Bodewig jedoch nicht bewilligen. Schon in der ersten Amtswoche will er mit dem Bahnchef H. Mehdorn sprechen. Der neue Minister stellte auch seine Staatssekretäre vor: Angelika Mertens, Stefan Hilsberg und Ralf Nagel. Alle gehören der SPD an. Nagel war zuvor Wirtschaftsstaatssekretär in Sachsen-Anhalt. Die vom Dienst entbundenen Staatssekretäre erhalten eine gute Abfindung.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Gütertransport, Technik, Automation, Telematik, GPS, Navigation, Logistik, Modernisierung, Planung, Zukunft, Ökonomie, Wettbewerb, Markt, Konkurrenz, Privatisierung, Zuschuss, Subvention, Politik, Finanzpolitik, Sanierung, Renovierung, Infrastruktur, Zeit, Zeitvorteil, Geschwindigkeit, Deutsche Bahn AG, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2001
Zurück