Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Schifffahrt
Automobile
Eisenbahn
Hochbahn
Ziehen und Schieben
Zurück

07.12.2000 | Hamburger Abendblatt

Flughafen: S-Bahn-Baubeginn erfolgt

HAMBURG - Der Nikolaustag war für den Flughafen ein schönes Geschenk. Der Bau der lange erhofften S-Bahnanbindung hat gestern pünktlich begonnen. Direkt am Terminal 2 wurde mit einem großen Kran die neue Brücke auf die Rampe gehoben. Hierüber sollen in den folgenden Jahren die Autos zu den beiden Terminals 3 und 4 rollen. Dadurch wird der Autoverkehr der Flugreisenden von dem Baustellenverkehr getrennt. Unter der Brücke befindet sich jetzt eine provisorische Straße für die Baumaschinen, die an der S-Bahnlinie arbeiten werden. Ebenso soll der Bauverkehr für den Abbruch und Neubau des Terminals 2 über diese Straße geleitet werden.

Vor dem Abbruch wird das Gebäude gründlich auf mögliche Asbestrückstände untersucht, wie dies bei allen älteren Gebäuden notwendig ist. Flughafensprecher Clemens Finkheimer-Dege bezeichnete dies als Routine. Fünf Millionen DM kostet die nur 450 Meter lange Verlegung der Terminalzufahrt, die schon im Frühjahr des kommenden Jahres fertig sein soll. 500 000 Mark kostet allein die sogenannte englische Brücke, die nun von dem englischen Unternehmen Mabey geleast wurde.

Der Flughafensprecher geht davon aus, dass die Bauarbeiten in fünf Jahren, also 2005, abgeschlossen werden können. Dann wird der neue S-Bahnhof und die Zufahrtstraßen fertig sein. Damit verlängert sich die Bauperiode am Flughafen um weitere Jahre. Bereits 1989 war mit den umfangreichen Arbeiten begonnen worden. Insgesamt werden über 700 Millionen DM investiert, zusätzlich noch einmal 300 Millionen Mark für den S-Bahnbau.

Quellenangaben

Quelle: Hamburger Abendblatt
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Flugzeug, Flughafen, Terminal, Infrastruktur, Verkehrsanbindung, Personenverkehr, Nahverkehr, ÖPNV, S-Bahn, Technik, Bautechnik, Baustelle, Bahnhof, S-Bahnhof, Straße, Brücke, englische Brücke, Schadstoff, Sanierung, Altlast, Asbest, Spritzasbest, Eisenbahn, Ökonomie, Kosten, Baukosten, Deutsche Bahn AG, Hamburg, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2001
Zurück