Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Lastwagen
Automobile
Bautechnik
Ziehen und Schieben
Hochbahn
Zurück

20.11.2001 | Lübecker Nachrichten

Deutsche Bahn gibt dem Transrapid neue Chancen

Mehdorn sieht Realisierungsmöglichkeiten

DORTMUND – Bei der Eröffnungsveranstaltung zur 3. Internationalen Bahn-Konferenz "Rail-tec 2001" in Dortmund äußerte sich Bahnchef Hartmut Mehdorn zuversichtlich zur Zukunft des umstrittenen Transrapid in Deutschland. Bei den derzeit laufenden Machbarkeitsstudien seien für die beiden Strecken zwischen Düsseldorf und Dortmund sowie München und dem Flughafen keine Hindernisse für einen Bau bekannt geworden. Auch die Wirtschaftlichkeit sei gegeben, meinte Mehdorn. Trotz unterschiedlicher Konzeption würden beide Vorhaben für Reisende zahlreiche Vorteile bringen. Die endgültigen Machbarkeitsstudien werden im Frühjahr 2002 vorliegen. Der Ruhrgebiets-Transrapid soll dann zur Fußballweltmeisterschaft 2006 seinen Betrieb aufnehmen.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 20.11.2001, Seite: 7, Autor: ddp
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Transrapid, Deutsche Bahn AG, Fernverkehr, Schnellverkehr, Personenverkehr, Technik, Ökonomie, Politik, Zukunft, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2001
Zurück