Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Schifffahrt
Hochbahn
Automobile
Bautechnik
Eisenbahn
Zurück

18.02.2002 | Lübecker Nachrichten

Tod auf den Gleisen

SCHWARZENBEK – Zu einem traurigen Unfall kam es in Schwarzenbek (Kreis Lauenburg) auf den Gleisen der Bahnstrecke Hamburg–Berlin. Eine alte Frau wurde auf freier Strecke von einem Zug erfasst und sofort getötet. Warum sich die Frau im Stadtgebiet auf den Gleisen befand, konnte noch nicht geklärt werden. Die Bergung der Frau war sehr schwierig. Die Beamten der Feuerwehr musste die Leiche unter der Lok bergen. Der Zugverkehr wurde über eine Stunde gesperrt, unter anderem war auch ein ICE betroffen.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 17./18.02.2002, Seite: 6
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Deutsche Bahn AG, Personenverkehr, Regionalverkehr, ICE, Gleise, Unfall, Unglück, Unfallursache, Personenschaden, Tod, Polizei, Feuerwehr, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2002
Zurück