Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Lastwagen
Bautechnik
Fahrrad
Pressearchiv
Hochbahn
Zurück

16.04.2003 | Lübecker Nachrichten

Doppelstockwagen werden ausrangiert

LÜBECK - Nach 40-jährigem Einsatz werden die letzten beiden Doppelstockwagen der alten Lübeck-Büchener-Eisenbahn-Gesellschaft aus dem Bestand der Deutschen Bundesbahn gestrichen. Dies bedeutet, dass die Wagen nicht mehr eingesetzt und erhalten werden. Diese Waggons waren 1936 und 1937 von der LBE eingesetzt worden und hatten wegen ihrer Bauform und der Stromlinien-Verkleidung der Lokomotive für Aufsehen gesorgt. Die beiden Waggons werden nicht verschrottet. Ein Wagen wird von den Lübecker Verkehrsfreunden übernommen und soll erhalten und zu Sonderfahrten eingesetzt werden. Auch der andere wird voraussichtlich erhalten und von einem anderen Verein übernommen.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 16.04.2003, Seite: 13
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Deutsche Bundesbahn, Lübeck-Büchener-Eisenbahn-Gesellschaft (LBE), LBE, Geschichte, Museum, Technik, Waggon, Doppelstockwagen, Ausrangieren, Erhaltungsbestand, Lübecker Verkehrsfreunde, Lübeck, Schleswig-Holstein, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2003
Zurück