Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Automobile
Pferdefuhrwerke
Pressearchiv
Flugzeuge
Fahrrad
Zurück

26.04.2003 | Lübecker Nachrichten

Deckel undicht - Säure entweicht aus Waggon

ELTVILLE - Aus einem Chemie-Waggon traten während der Fahrt giftige Chemiedämpfe aus. Deshalb musste die Bahnstrecke zwischen Koblenz und Wiesbaden für sieben Stunden gesperrt werden, bis Experten den defekten Verschluss reparieren konnten. Bei den Chemikalien handelt es sich um Essigsäure und Ethylarylat. Die Anwohner der Strecke wurden aufgefordert, ihre Fenster geschlossen zu halten. Es gab jedoch weder Schäden noch Verletzte.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 26.04.2003, Seite: 10
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Güterverkehr, Deutsche Bahn AG, Unfall, Unglück, Unfallursache, Ladung, Waggon, Chemie, Säure, Koblenz, Wiesbaden, Eltville, Rheinland-Pfalz, Hessen, Deutschland, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2003
Zurück