Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Pressearchiv
Flugzeuge
Lastwagen
Automobile
Fahrrad
Zurück

23.06.2003 | Lübecker Nachrichten

Zug entgleist, Unglück in letzter Sekunde vermieden

LOS ANGELES - Mit der letzten Chance gelang es, einen Güterzug aufzuhalten der führerlos mit hoher Geschwindigkeit dem Stadtgebiet von Los Angeles entgegen raste. Ein mit schweren Spanplatten und Papierrollen beladener Güterzug hatte sich in einem Bahndepot in Montclair selbständig gemacht und raste eine abschüssige Strecke herunter. Die Geschwindigkeit der Wagen auf der 45 Kilometer langen Strecke nahm dabei ständig zu und erreichte dabei über 110 km/h. Erst kurz vor der Metropole gelang es, den Zug auf ein Nebengleis zu lenken. Dabei entgleisten fast alle Waggons und die Ladung flog mit hoher Geschwindigkeit in mehrere Häuser, in denen sich jedoch, wie durch ein Wunder, zur Zeit kein Bewohner aufhielt. Dreizehn Personen wurde durch die weit umherfliegenden Trümmerteile verletzt.

Die Bahnverwaltung erklärte, dass dies die letzte Chance war, den Zug vor Erreichen von Los Angeles aufzuhalten. Über die Ursache des Lösens der Waggons konnten noch keine Angaben gemacht werden.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 22./23.07.2003, Seite: 12, Autor: dpa/rst
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Güterverkehr, Unfall, Unglück, Verletzte, Sicherheit, Technik, Entgleisung, Bremse, Güterwaggon, Depot, Weiche, Montclair, Commerce, Los Angeles, USA, Amerika, Verkehrswerkstatt
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2003
Zurück