Das Pressearchiv bietet ausgewählte Artikel und Pressenotizen, die mit Verkehr zu tun haben. Sie sind chronologisch geordnet. Eine systematische Recherche mit der Suchmaschine wird durch die Verschlagwortung unterstützt.

Pressearchiv
Bautechnik
Lastwagen
Automobile
Flugzeuge
Zurück

20.11.2001 | Lübecker Nachrichten

Frau sprang in den Tod

BAD OLDESLOH – Eine 37jährige Frau bemerkte erst, dass sie in Bad Oldesloh in den falschen Zug gestiegen war, als dieser schon anfuhr. Mit Gewalt öffnete sie die schon geschlossene Tür und sprang aus dem bereits fahrenden Zug. Ihr Hund wollte ihr jedoch nicht folgen. Durch die fest um die Hand gewickelte Leine kam die Frau zu Fall und stürzte unter den fahrenden Zug. Sie war sofort tot, teilte die Polizei gestern mit.

Quellenangaben

Quelle: Lübecker Nachrichten, 20.11.2001, Seite: 4
Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Eisenbahn, Deutsche Bahn AG, Personenverkehr, Unfall, Unglück, Personenschaden, Verkehrstote, Mensch, Versagen, Fehleinschätzung, Tier, Hund, Regionalverkehr, Nahverkehr, Hamburg, Bad Oldesloh, Lübeck, Schleswig-Holstein, Deutschland, Verkehrswerkstatt.
Aktualisiert am: 02.01.2006
Erstellt von: C. Duismann 2001
Zurück