zurück zur Homepage
       
Verkehrswerkstatt: Der Untergang der Titanic | Suchen
 
Das französische Tiefseeforschungsinstitut
IFREMER IFREMER war 1987 der Garant für den Erfolg dieser Expedition zum Wrack der Titanic, weil das französische Institut mit seinem Unterwasser-Fahrzeug Nautile, das bis auf 6000 Meter tief tauchen kann, überhaupt erst die Möglichkeit bietet, bis zum Wrack der Titanic zu kommen - weltweit gibt es gegenwärtig gerade sieben Unterwasser-Fahrzeuge, die bis in die Titanic-Tiefe tauchen können.
 
Die Bergung der Artefakte
Die Tiefseeforschung
  Schlagwörter: Verkehr, Verkehrsmittel, Schiff, Schifffahrt, Geschichte, Mythos, Untergang, Unglück, Unfall, Katastrophe, Titanic, Passagierschiff, Personentransport, Reedereien, Atlantiküberquerung, Übersee, Amerika, Deutschland, Verkehrswerkstatt
  

 

© 2003 Verkehrswerkstatt
Kathrin Gerlof, Bernd Schneidewind, Berlin.
Alle Rechte vorbehalten.
Eine Nutzung für den Unterricht ist freigegeben.
aktualisiert: 29.10.2003

 

Mitmachen Schickt uns Post!!! Mindmap Schnell in einen Bereich gelangen. Team und Freunde
wir-in-Berlin.de: Treffpunkt nicht im Internet zurück zur Homepage von Verkehrswerkstatt