wir-in-berlin.de
Info
Post
suchen

Flieg mit dem Kranich

Karnich (Foto: Boerger)

Kinderkarneval
der Kulturen 2006

Über 300 Kinder machten beim Kinderkarneval der Kulturen mit. Bei viel Musik und guter Laune trafen sich die bunt verkleideten Kinder. Dabei waren Kindergruppen von Kitas, Vereinen und Schulklassen. Liebevoll wurden Masken, Kostüme und Karnevalswagen gebastelt.

Mit dem Kranich zu vielen Kindern fliegen

Dieses Jahr war das Motto „Flieg mit dem Kranich“.
Der Kranich ist ein Vogel, der im Frühling und Herbst durch viele Länder fliegt.
Bei vielen Menschen ist der Kranich Sinnbild für Weisheit, Klugheit und Frieden.

So waren einige Karnevalswagen als Kraniche gestaltet.
Manche Kinder waren als Kranich verkleidet.

Mit etwas Geschick und viel Ausdauer ging es auf Stelzen im Zug voran.

Foto (meschenmoser 2006)

Buddybär (Foto Meschenmoser 2006)

Der Karnevalsumzug startete am Mariannenplatz. Da durfte auch ein Buddy-Bär nicht fehlen.

Über die Oranienstraße führte er unter der Hochbahn am Görlitzer Bahnhof vorbei in die Wiener Straße.

Hochbahn (Foto: Meschenmoser 2006)

Band (Foto: Meschenmoser 2006)

Im Görlitzer Park fand anschließend ein Kinderfest statt. Auf einer Bühne spielten verschiedene Kindergruppen. Musik, Tanz und Lieder aus verschiedenen Kulturen wurden aufgeführt.

Ein Stand zum Schminken gehörte auch dazu. Viel Spaß gab es an den Spielständen mit Spielen aus aller Welt.  

Schminke (Foto Meschenmoser 2006)

THW (Foto: Börger 2006)

Ein weiterer Höhepunkte wird vom Technischen Hilfswerk geboten. Die Kinder- und Jugendgruppen bauten eine Seilbahn auf. Die Warterei lohnt sich. Es macht Spaß, mit hoher Geschwindigkeit den Hang herunterzufahren.

Anschließend lockt die Rollbahn. Da kann auch ein Tiger nicht zurückhalten und steigt auf das Rollbrett.

Rollbrett (Foto: Meschenmoser 2006)
Buddy (Foto: Börger 2006)

Trotz des andauernden Regens war allen klar: Nächstes Jahr sind wir wieder beim Kinderkarneval der Kulturen dabei.

So erlebten wir den Karneval

 

zurück

 

 
Helmut Meschenmoser, Götz Salomon, Berlin
Alle Rechte vorbehalten.
wir-in-berlin.de 07.06.06