Start Dein Bezirk Highlights
Info Themen Liste
  wir-in-berlin.de
Projekte nach Themen geordnet

 


Mein Haus / Meine Straße

Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule: Unser Kiez

Die Schüler der Klasse 4 S von der Paul-und-Charlotte-Kniese-Schule erkundeten ihren "Schul-Kiez" in Berlin-Friedrichsfelde: Sie recherchierten im Internet nach Freizeitangeboten für Kinder und suchten die verschiedenen Institutionen auf: z.B. den Tierpark Berlin, das Schloss Friedrichsfelde, die Bodo-Uhse-Bibliothek, verschiedene Spielplätze, das "Lichtenberger Vogelparadies", Kinder- und Jugendfreizeitein- richtungen uvm.


Bild
Mein Haus
Die Kinder der Klasse 3b der Rixdorfer Grundschule stellen die Häuser vor, in denen sie wohnen: Wie die Häuser aussehen, wer da so wohnt und was es Besonderes gibt...
Schreibprojekt zum Thema "Meine Straße und ich"
Ein von Günes e.V. angeregtes Schreibprojekt zum Thema "Meine Straße und ich" war für Kinder der Hunsrück-Grundschule Anlass, ihre Wohnorte mit Bildern, Fotos und Texten zu dokumentieren.
Meine Straße

 


Orte, die mir etwas bedeuten

Orte, an denen wir uns wohlfühlen

Ein Projekt der Sternberg-Schule (2007)

Wir Kinder der Klasse 4c stellen unseren Kiez vor. Jedes Kind hat einen Platz ausgesucht, an dem es sich wohl fühlt.

Natürlich durften dann auch einige Informationen aus dem Sachkundeunterricht in unseren Texten nicht fehlen.

Klasse 4c

Schau doch mal rein!
(03/2007)
test

Orte, die mir etwas bedeuten

Der Tempelhofer Kiez - Projekt der Klasse 5a im Herbst 2006

Die Kinder der Klasse 5a der Paul-Klee-Grundschule stellen die Orte vor, zu denen sie gern gehen oder die sie nicht so gern mögen.
Lieblingsplätze Lieblingsplätze
Wer sind die SCHLIE-KIDS? Das sind Kinder, die in die 3.Klasse der Schliemann-Grundschule in Berlin-Rudow gehen. Im Mai 2002 erkundeten sie im Sachkundeunterricht die Umgebung ihrer Schule. Dabei zeigten sie sich gegenseitig ihre Lieblingsplätze.
Schöne und weniger schöne Orte
Mit bestimmten Orten der Umgebung verbinden sich besondere persönliche Gefühle und Erlebnisse. Es gibt Orte, die wir schön finden und Orte, die uns Angst machen oder die eklig sind.
Schüler der Klasse 3b der Rixdorfer Grundschule in Neukölln haben in einem Kreisgespräch darüber geredet. Sie haben einige Orte fotografiert. Hier stellen die Kinder uns nun einige dieser Orte in ihrer Schulumgebung vor.
[Schulhomepage]

 


Orte mit Geschichte
Bernauer Straße Die Mauer an der Bernauer Straße
Die Lebenskunde-Gruppe der Humboldthain-Grundschule hat die Mauer an der Bernauer Straße besucht. Zum Thema Mauer haben die Schüler Texte gelesen und Bilder angeschaut. Hier einige Ergebnisse ihrer Arbeit.
Römer in Berlin?
Schüler der Heinrich-Zille-Grundschule in Kreuzberg behaupten:
"Die Römer waren in Berlin! Es handelt sich in der Tat um eine archäologische Sensation, und wir haben die Beweise!"
Glaubst du das? Schau dir die Beweise doch mal an!
Römer in Berlin
Görlitzer Park und Urbanhafen
In der Hunsrück-Grundschule haben Schüler in den Projekten "Görlitzer Park" und "Urbanhafen" die Geschichte von Orten in der Schulumgebung erkundet.
Schloss Britz
Die Ritterausstellung hat Kinder der Schilling-Schule ins "Schloss Britz" gelockt.
Luisenkanal
Luisenstädtischer Kanal
Die Hunsrück-Grundschule hat den Luisenstädtischen Kanal erforscht. Dieser Kanal wurde 1848 ausgehoben und 1926 wieder zugeschüttet.
Der Bolle-Supermarkt in Kreuzberg
Eine Arbeitsgemeinschaft der Hunsrück-Grundschule hat die Brandruine des Bolle-Supermarktes in Kreuzberg erforscht.
Bolle

 


Wichtige Orte in unserem Stadtteil
Der Park Humboldthain
Schüler einer 6. Klasse der Humboldthain - Schule haben haben den gleichnamigen Park erkundet, der in der Nähe der Schule liegt.
Anhand von Fotos und informativen Texten stellen sie hier den Park vor.
Rathaus Charlottenburg Rathaus Charlottenburg
Schüler der Arno-Fuchs-Schule für Geistigbehinderte entdecken das Rathaus Charlottenburg
Teddy in "Steglitz City"
Die Klasse 3d der Dunant-Grundschule hat mit Teddy die Steglitzer City erforscht.
Berlin verlockt zum Schreiben

(09/2006) - Berlin verlockt zum Schreiben:
Ein Kiez berichtet -

Wir, die Schüler der Klasse 4b der Rixdorfer Grundschule, haben einige Bauwerke in der Nähe unserer Schule befragt. Sie hatten schon viel erlebt und Einiges zu erzählen!

karstadt
[Schulhomepage] (06/2006)

 


Andere Projekte

Dialog im Dunkeln
Schüler der 8a der Fichtenberg-Oberschule haben mit blinden Mitschülern die Ausstellung "Dialog im Dunkeln" besucht und ihre Erfahrungen ausführlich dokumentiert.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

 

 

 

 

 

 

 

 

 

oben

     
wir-in-berlin.de | 19.03.2008
   wir-in-berlin-team | Lisum | Kontakt  nach oben