wir-in-berlin.de
  Latte Igel
Tiere in der Stadt
Latte Igel
Startseite

Mit freundlicher Genehmigung vom 09.08.2004 des Deutschen Taschenbuchverlages GmbH & Co.

Vorwort:

Erklärungen
Das Buch "Latte Igel" umfasst ca. 115 Seiten und hat 35 gut zu lesende, überschaubare Kapitel. Zu jedem Kapitel habe ich eine Karteikarte mit Aufgaben aus dem Deutschbereich zum sinnentnehmenden Lesen, zum Texte verfassen, zur Sprachbetrachtung oder zur Rechtschreibung entworfen - also insgesamt 35 Karteikarten.
weitere Informationen zu dem Projekt für Lehrer

 

Schülerarbeiten

Hanna

Pia

Was hat es mit der Redewendung "jemanden einen Bärendienst erweisen" eigentlich auf sich?

Der Bär und der Gartenfreund von Jean de La Fontaine (1621-1695)

1

Der dürstende Wald
2
Was der Rabe Korb erzählte
3
Was wird Latte tun?
4
Die Feder Winkelzunge
5
Im Reich des Wolfskönigs
6
Im Reich des Luchskönigs
7
Die Begegnung mit dem Bären
8
Im Inneren des Gebirges
9
Die Überraschung in der Gefängnishöhle
10
Tjum erklärt
11
Latte machte eine Entdeckung    
12
Der unterirdische Gang
13
Das war eine Idee!    
14
Bärenkönig Bantur
15
Der Wasserstein
16
Von Feinden umgeben
17
Der Rucksack wird gebraucht
18
Der Traum des Torwächters
19
Der schlaue Latte
20
Als die Brücke zerstört wurde
21
Der Verrat des Luchskönigs
22
Tjum erzählt Geschichten
23
Was hatte Latte vor?
24
Mit dem Tod auf den Fersen
25
An der Hängebrücke
26
Bei den Wölfen
27
Tjum erzählt wieder Geschichten
28
Wie das Fest endete
29
Wieder zu Hause im Wald
30
Die seltsame Wolke
31
Der Rucksack ist fort
32
Schlimmer und schlimmer
33
Ein seltsamer Bach
34
Die Schatzkammer des Diebes Fjodor
35
Was die Hexe sich ausgedacht hatte
Weitere Materialien:
Diktat


rtf


pdf
Laufzettel
Der Laufzettel und die Karteikarten sind von Gila Gappa erstellt.

rtf

pdf
Karteikarten
Der Laufzettel und die Karteikarten sind von Gila Gappa erstellt.

rtf

pdf
Redewendung und Fabel

rtf

pdf

Index

      wir-in-berlin.de 05.08.04
betreut von Gila Gappa
Gestaltung: Götz Salomon
        Index | Team | Post nach oben